„Wir haben viel zu viele Banken in Deutschland“: Ex-Commerzbank-Chef Müller kritisiert Filialen-System

„Wir haben viel zu viele Banken in Deutschland“: Ex-Commerzbank-Chef Müller kritisiert Filialen-System

Die Zersplitterung des deutschen Bankenmarktes muss nach Ansicht des ehemaligen Commerzbank-Chefs Klaus-Peter Müller überwunden werden. „Wir haben viel zu viele Banken in Deutschland, die wir viel zu langsam konzentrieren“, sagte Müller in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Frankfurt, anlässlich seines bevorstehenden 75. Geburtstags am kommenden Montag. Mehr erfahren