Schuldscheintransaktion bei DekaBank und NRW.Bank Abwicklung auf Blockchain-Basis

Schuldscheintransaktion bei DekaBank und NRW.BankAbwicklung auf Blockchain-Basis

Premiere bei der NRW.Bank und der DekaBank: Die beiden Institute haben erstmals eine komplett digitale Schuldscheintransaktion auf der Blockchain-basierten Plattform Finledger abgewickelt. Mittels dieser Plattform als Back-Office-Lösung sei das Schuldscheindarlehen in Höhe von 5 Mio. Euro vollständig ohne parallelen Papierprozess bearbeitet worden, teilte die NRW.Bank am Dienstag in Düsseldorf mit. In einem nächsten Schritt sei zudem geplant, dass die NRW.Bank finledger-Komponenten in ihre IT-Infrastruktur integriert und einen eigenen Netzwerkknoten aufbaut. Das Institut sei damit die erste Förderbank Deutschlands, die eine vollständig digitale SSD Transaktion über Blockchain abwickelt und perspektivisch auch Teil des finledger-Netzwerks wird. Mehr erfahren